waiting

Chronik

Familientradition im Gasthof Kirchenwirt in Lam / Bayerischer Wald
Vergrößern
 

Um 1875 wurde das Anwesen von Josef Lemberger und seiner Frau Therese Lemberger gekauft.

Im Jahre 1911 erfolgte die Übergabe an den Sohn Karl Lemberger und seine Frau Monika Lemberger
(geborene Klingseisen aus Lam).

Nachdem der gelernte Metzger Karl Lemberger im
Jahre 1949
aus russischer Gefangenschaft aus dem Krieg heimkehrte, wurde das Anwesen an ihn und seiner Frau Frieda Lemberger, geborene Liebl aus Frahels, übergeben.

Im Jahre 1983 erfolgte die Übergabe an seinen Sohn, Metzger und Koch Ulrich Lemberger und seine Frau Rita Lemberger (geborene Perstorfer aus Ebersberg). Seither führen beide den Gasthof und werden das Geschäft an eines der vier Kinder übergeben.

Vergrößern

Schon damals war der Koffertransport vom Bahnhof zum Hotel oder wieder zurück ein besonderer Service unseres Hauses.

 
Vergrößern

Der Stammtisch ist bis heute ein beliebter Treffpunkt zum gemeinsamen Musizieren und Karten spielen.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Ihre Urlaubsanfrage
Anreise
Kalender anzeigen
Abreise
Kalender anzeigen
Rufen Sie uns doch an:
+49 (0)9943 1345
  • Deutsch
  • English